Essen Sachbuch

Paleo-Ernährung // Esther Blum [Essen]

Vergessen wir mal den Aspekt abnehmen, denn das ist nicht das eigentlich Spannende an dem Buch – zumindest für mich nicht. Paleo Power das soll eine natürliche Art und Weise sein, sich gluten- und laktosefrei zu ernähren. Und die Autorin, Ernährungsexpertin Esther Blum, passt die zusätzlich an die Bedürfnisse von Frauen an, auf ihren Stoffwechsel und Hormonhaushalt.

9783442175222_CoverMit Grundsätzlichem geht es los – Basiswissen über Ernährung, Hormone, Kohlenhydrate, Toxine etc., dann kommen im Buch die Entgiftung und die Anleitung zur Paleo-Ernährung. Es folgen Rezepte, Tipps, wo man sich informieren und wie man einkaufen kann, eine Bibliographie und natürlich ein Stichwortverzeichnis. Man erfährt, worauf man bei Nahrungsmitteln achten kann, sollte, muss und was sich zum Beispiel aus dem Strichcode über die Produktion herauslesen lässt. Deswegen ist das Buch auch abseits des „Abnehm-Gedankens“ lesbar. Es macht nachdenklich und selbst wenn man nicht an Paleo glaubt, bekommt man doch gute Anregungen und nützliche Informationen.

Klappentext (Quelle: Goldmann)

Paleo tut Frauen gut – denn sie haben einen anspruchsvollen Stoffwechsel und Hormonhaushalt, der sich im Laufe ihres Lebens vielen Anforderungen stellen muss. Besonders wichtig ist daher eine natürliche und hochwertige Ernährung, die genau auf weibliche Bedürfnisse zugeschnitten sein sollte. Dieser Paleo-Ratgeber mit seinem köstlichen gluten- und laktosefreien Ernährungsplan ermöglicht es jetzt jeder Frau, überflüssige Pfunde loszuwerden und sich rundum fit und wohl zu fühlen.

Autorin

Esther Blum ist Ernährungs- und Gesundheitsexpertin und als solche häufig im amerikanischen Fernsehen und Radio. Außerdem schreibt sie für verschiedene Zeitschriften oder Magazine wie das Time. Sie lebt in Connecticut, wo sie ihre eigene Privatpraxis führt.

Fakten

Esther Blum
Paleo Power für Frauen – Gesund, schnell und dauerhaft abnehmen
Taschenbuch
Goldmann Verlag
351 Seiten
ISBN: 978-3-442-17522-2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.